Tena Men
Ungewollter Harnverlust ist kein reines „Frauenproblem“

-Anzeige-

Probleme mit ungewollten Harnverlust werden gerne als „Frauenproblem“ abgestempelt. Dabei erzählen die Fakten eine ganz andere Geschichte.

Rund ein Viertel aller Männer macht irgendwann im Laufe des Lebens Erfahrungen mit Nachtröpfeln oder ungewolltem Harnverlust. Viele Männer trifft es schon ab 40 und die wenigsten gehen das Problem offensiv an. Auf Nachtröpfeln reagieren bspw. 9 Prozent der Männer mit völliger Ignoranz. 28 Prozent bleiben einfach länger auf der Toilette sitzen und 36 Prozent behelfen sich mit Taschentüchern oder selbst gebastelten Einlagen.

… und machen sich damit das Leben schwer.

Den Einstieg in professionelle Männerprodukte für ungewollten Harnverlust macht Marktführer TENA jetzt besonders einfach. Mit dem speziell für Männer entwickelten Protective Shield Extra Light geht man schon optisch neue Wege. Die komplett in schwarz gehaltene Einlage ist nur 2,3 Millimeter dünn und damit besonders diskret in der Unterhose. Eine auf die männliche Anatomie angepasste Form und ein Klebestreifen sorgen für hohen Tragekomfort. Die Odour Control Technologie sichert den zuverlässigen Einschluss von Feuchtigkeit und Gerüchen.

Kostenlos testen

Aktuell gibt es bei TENA Men eine interessante Aktion. Mit einem Klick auf das laufende Video kommst Du zur Website des Unternehmens. Dort kannst Du aus mehreren Produkten auswählen, die Du Dir kostenlos zum Testen bestellen kannst. Natürlich ist das Protective Shield Extra Light auch dabei.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!

« Video: Uphill Flow – Mountainbiking extrem
» Almo Nature: „The Promise“ – Der geheime Bund zwischen Mensch und Wolf

Trackback-URL: