Panorama
Jeff Bezos Zitate – Die besten Sprüche des Amazon-Gründers

Der Erfolg des Jeff Bezos – Flussgott und Missionar: „panta rhei = alles fließt“

Jeff Bezos

Jeff Bezos (Foto: Amazon)

Jeffrey Preston Bezos erblickte 1964 in Albuquerque das Licht einer Welt, in der er 30 Jahre später durch die Gründung des Internetshops „Amazon.com“ etwas völlig Neues auf die Beine stellte. Der Name „Amazon“ verweist auf die unzähligen Verzweigungen des wasserreichsten Stroms der Erde – und ebenso weit verzweigt und reichhaltig sind die Meinungen über den etwa 25 Milliarden US-Dollar schweren, vierfachen Vater, der neben „Amazon“ im Jahr 2000 auch das private Raumfahrtunternehmen „Blue Origin“ gründete und seit August 2013 außerdem Eigentümer der Tageszeitung „The Washington Post“ ist.

ANZEIGEN

Platz 19 der reichsten Menschen

Einen kaltherzigen Machtmenschen nennen ihn die einen, einen genialen Visionär die anderen – ein erfolgreicher und kluger Geschäftsmann ist der Mann auf Platz 19 der Forbes-Liste 2013 der weltweit reichsten Menschen in jedem Fall.

Mit weisen und witzigen Zitaten illustriert er seine Ideen und Gedanken zum Erfolg – wobei der Erfolg bei den Frauen wohl nicht zu seinen hervorragenden Eigenschaften zählt:

„Ich bin nicht der Typ, bei dem Frauen eine halbe Stunde nach dem Kennenlernen sagen: ‚Wow, der ist klasse.‘ Ich bin eher albern und nicht … also jedenfalls nicht so, dass irgendeine Frau über mich sagen würde: ‚Oh mein Gott, genauso einen habe ich gesucht.'“

Mehr zählt für ihn wohl der Erfolg bei seinen „göttlichen Gästen“, den Kunden:

„Wir betrachten unsere Kunden als geladene Gäste auf einer Party, und wir sind die Gastgeber.“
„Die Kunden sind Götter.“

Ein Erfolgsrezept von Jeff Bezos lautet: Sturheit und Flexibilität zu gleichen Teilen:

„Wir sind stur in unserer Vision. Wir sind flexibel im Detail.“
„Bist du nicht stur, dann wirst du deine Experimente zu früh aufgeben. Und bist du nicht flexibel, dann rennst du mit dem Kopf gegen die Wand und wirst eine Lösung übersehen.“

Auch die Tatsache, dass auf dem Strom des Erfolgs viele Kritiker mitschwimmen, sieht Bezos gelassen:

„Wenn man keine Kritik ertragen kann, sollte man um Gottes Willen nichts Neues tun!“
„Ich lese Kritiken, aber ich werfe nicht meine Überzeugungen über Bord. Manchmal ist es sogar wichtig, Kritiken komplett zu ignorieren. Ich würde sogar sagen: Das kommt ziemlich häufig vor!“

Erfolgreiche Mitarbeiter müssen für den Amazon-CEO auf der gleichen Mission sein wie er selbst:

“Missionare machen bessere Produkte, weil sie sich stärker persönlich verantwortlich fühlen!”
“Wenn ich mir Mitarbeiter ansehe, versuche ich immer herauszufinden: Ist es ein Missionar oder ein Söldner? Söldner fragen sich zuerst: Wie viel Geld werde ich verdienen? Bei den Missionaren steht die Leidenschaft für ein Produkt oder einen neuen Service im Vordergrund. Das Kuriose ist, dass die Missionare am Ende sowieso immer mehr Geld machen als die Söldner.”

Darauf, Geld zu machen, versteht sich Jeff Bezos bestens – nur mit Geduld und Mut fließt einem ein Vermögen zu:

„Ich habe festgestellt, dass es fünf bis sieben Jahre dauert, bis eine Saat finanzielle Früchte beschert.“
„Du verdienst dir Respekt, indem du auch schwere Dinge versuchst.“

Bleibend ist die Erkenntnis, dass Erfolg nur sprudelt, wenn alles im Fluss bleibt:

„Was gefährlich ist, ist sich nicht zu entwickeln!“

Kommentar: Welches ist Dein Lieblingszitat von Jeff Bezos? Kennst Du prägnante Zitate von ihm, die hier nicht erwähnt sind? Schreib uns Deine Meinung und Ergänzungen. Wir freuen uns über Deinen Kommentar – direkt unter diesem Artikel.

ANZEIGEN
1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 pokemon go apk

    It is a great article. You will surely like this also because it is a great stuff, yeah it’s give us lots of interest and pleasure. pokemon go apk Their opportunities are so fantastic and working style so speedy. Thank you for sharing the nice article.

« Wie internetsüchtig bin ich wirklich?
» 10 Gründe, warum Du Dir noch heute eine Katze anschaffen solltest

Trackback-URL: