Auto
Grandiose Aktion: Volvo veräppelt Casino-Mitarbeiter

-Anzeige-

Die Viralvideos von Volvo Trucks haben im vergangenen Jahr ein Millionenpublikum erreicht und begeistert. Jetzt folgt die nicht weniger sehenswerte Fortsetzung.

Nach dem 2013 vor allem Action-Legende Jean-Claude van Damme mit seinem Spagat zwischen zwei LKWs für Furore gesorgt hat, ist der Hauptdarsteller des neuen Videos ein gänzlich unprominenter und irgendwie auch unfreiwilliger.

Die Macher foppen nämlich Ambrogio Adani, einen gerade frisch einstellten Mitarbeiter des Casinos in San Remo. Adani, der seinen ersten Tag als Einparker antritt, wird gleich mit einer skurrilen Herausforderung konfrontiert. Am roten Teppich, dort wo sonst die edelsten Karossen vorfahren, steht plötzlich ein ausgewachsener LKW. Dessen Besitzer überreicht in einer flüchtigen Bewegung den Schlüssel und verschwindet dann im Casino.

Der arme Adani beschreibt seine Gedanken in dieser Situation im nach hinein so: „Als mir klar wurde, dass ich den Lkw parken sollte, ist mir das Herz in die Hose gerutscht. Ich dachte nur ‚Wie soll ich das denn machen?“

Was die versteckten Kameras von der Aktion festgehalten haben, könnt Ihr Euch in oben stehenden Video selbst anschauen. Ob Adani die Herausforderung gemeistert hat, werden wir an dieser Stelle nicht verraten.

Volvo I-Shift

Was wir aber schon verraten können, ist das Produkt, das Volvo mit der witzigen Aktion bewerben will. Zum Semtember 2014 führt das Unternehmen nämlich das erste serienmäßige Doppelkupplungsgetriebe für LKWs ein. Das I-Shirt getaufte Getriebe ermöglicht sanfte Schaltvorgänge ohne Zugkraftverlust.

I-Shift ist für alle Volvo FH Modell mit D13-Motoren nach Euro 6 mit Motorleistungen von 460, 500 und 540 PS verfügbar. Mehr Infos zu I-Shift gibt es in diesem Video.

Einen kleinen Nachschlag aus San Remo  auch: In diesem Video gewährt Volvo einen Blick hinter Kulissen des Drehs.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!

« Video-Premiere: Was planen die „Verrückten“ von Volvo Trucks jetzt wieder?
» Reisetipp: Trentino – Schutzhütten im Herbst

Trackback-URL: