Stoffwechseloptimiert
Ausprobiert: Schnelles Kochen mit GEFRO Balance

-Anzeige-

gefro-balance

GEFRO Balance

Fettreduzierte Diäten sind out! Wer Gewicht verlieren will, muss dem schnellen Zucker den Kampf ansagen. Der treibt nämlich Blutzucker- und Insulinspiegel nach oben und rächt sich nach einer kurzen Sättigungsphase mit Heißhunger und dem typischen „Durchhänger“.

In den GEFRO Balance Produkten wurde schneller Haushaltszucker durch Isomaltulose – ein Disaccharid – ersetzt. Die Energie der Isomaltulose wird im Körper langsamer freigesetzt und der Blutzuckerspiegel damit relativ stabil gehalten. Der Vorteil: statt einem kurzen Energieschub bekommt der Körper eine langanhaltende Nährstoffversorgung.

Das wollten wir natürlich unbedingt ausprobieren. GEFRO hat uns ein großes Testpaket zur Verfügung gestellt, an dem wir uns eine Woche laben konnten.

Helle Soße

gefro-helle-sauce

Um die helle Soße auf den geschmacklichen Prüfstand zu stellen, haben wir tiefgefrorenen Lachsfilets grüne Bohnen, Reis und Gemüse zur Seite gestellt. Und sie hat sich bewährt, die Soße für den schlanken Fuß. Sie ist mit 32 kcal pro 100 ml nicht nur leicht, sondern auch sehr lecker und die ideale Begleitung für sonst eher „trockene“ Gerichte.

Salat-Dressing „Amore Pomodore“

gefro-salat

Das Salat-Dressig „Amore Pomodore“ haben wir auf unseren improvisierten Balkansalat losgelassen. Der 39-prozentige Gemüseanteil, der sich aus Karotten, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch speist, trägt geschmacklich ebenso bei wie das enthaltene Basilikum, Senfmehl, Moringablattpulver und diverse Kräuter. Einfach mit Wasser und Olivenöl anrühren. Fertig. Lecker, schnell!

Tomatensuppe

gefro-tomatensuppe

Die Tomatensuppe haben wir nur mit ein paar frischen Tomaten, Zwiebel, Olivenöl und Kräutern getunt. Schneller geht es nicht! Geschmacklich waren wir wirklich positiv überrascht. Vor allem, weil die Tomatensuppe – im Gegensatz zu unseren Eigenkreationen – deutlich weniger sauer war.

Dunkle Soße

gefro-gulasch

Die dunkle Soße bildete die Grundlage für einen Schweinefleich-Gulasch. Reis und Gemüse dazu und fertig war eine leckere Mittagsmahlzeit, die ausreichend sättigt ohne zu beschweren.

Salat-Dressing Gartenkräuter

gefro-salat-2

Das Gartenkräuter-Dressing bringt alles mit, was man für einen leichten Sommersalat braucht. Neben diversen Samen (Sonnenblumenkerne, Hanfsamen, Chiasamen, Pinienkerne, Leinsamen) setzt es auf eine breite Kräuterbasis (Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Basilikum, Senfmehl, Zwiebeln). Es schmeckt rund und lässt sich schnell mit Wasser und dem Lieblingsöl anrühren.

Suppen-Pause „Taste of Asia“

gefro-suppe

Die Asia-Suppe war ein besonderes Highlight, weil es uns als Europäern schwer fällt, den typisch asiatischen Geschmack mit Rohzutaten zu komponieren. Den Gefro-Entwicklern ist das allerdings hervorragend gelungen. Wenn man der Fertigzubereitung ein paar Nudeln, Hühnerfleisch und Gemüse spendiert, hat man eine wirklich leckere Suppe.

Klare Gemüsebrühe

gefro-suppe-2

Die klare Gemüsebrühe haben wir als Grundlage für eine Linsensuppe genutzt und waren damit durchweg zufrieden. Ohne geschmackliche Ausreißer ist sie die Allzweckwaffe der stoffwechseloptimierten Küche.

Fazit

Die GEFRO-Produkte sind ideal für schnelle Zwischenmahlzeiten und das Kochen unter der Woche. Wer wenig Zeit für die Nahrungszubereitung hat und trotzdem gesunde Kost zu sich nehmen will, ist damit bestens bedient. Uns haben alle zubereiteten Gerichte geschmeckt und wir hatten – rein subjektiv – das Gefühl, dass sie anhaltend sättigen und die typische Nachmittagsmüdigkeit dämpfen.

GEFRO

Ein interessanter Film über GEFRO und die Herstellung der Produkte:

Naaa… Appetit bekommen? Willst Du die GEFRO Balance Produkte auch mal probieren? Dann schau doch gleich auf der Website vorbei und bestell Dir Dein eigenes Probepaket.



ANZEIGEN
1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 BeAngel

    Toll präsentiert 🙂 Das sieht alles sehr lecker aus. Ich habe mir auch schon meine Favoritenprodukte rausgesucht.

« Interview mit dem Regisseur von „The Promise“
» Sexy Supermodel Alexandria Morgan zeigt Pulsuhr ohne Brustgurt

Trackback-URL: